Glossybox

Glossybox April 2017 - Frühlingserwachen

4.5.17


Hach... Frühling. Meine liebste Jahreszeit. Zwar lädt das Wetter noch nicht wirklich dazu ein, draußen die ersten warmen Sonnenstrahlen  genießen zu können, dennoch trotze ich den dunklen Klamotten und hülle mich von Kopf bis Fuß in Pastellfarben. Ich liebe einfach rosa, babyblau oder auch flieder und finde, dass sie sich immer wieder wahnsinnig auf meine Laune auswirken und man vieles einfach gelassener sieht. Ich bin definitiv nicht so genervt wie sonst :)

Was passt zur Einstimmung also perfekter, als die aktuelle Glossybox mit dem Thema "Frühlingserwachen"?

icona Milano Primer Base - 24,50€/30ml
 Ich freue mich ja immer riesig, wenn ich solche Produkte in der Box finde. Primer geht für mich einfach immer und ist ein tägliches Basic in meiner Schminkroutine. Außerdem hat man bei dem Wert des Produkts ja schon den Preis der Box wieder drin. Die Schnäppchentanten unter uns wissen, wie leicht das Herz dabei hüpft.


Kneipp Peeling - Goodie
Kneipp mag ich ja sowieso ganz gerne. Aus dem Drogeriebereich ist die Marke meine No. 1 was Badezusätze und Schaumlotions angeht. Immer super Qualität und ich habe noch nie einen Kauf bislang bereut. Ich bin schon ziemlich auf dieses Produkt gespannt, weil ich es bis dato überhaupt noch nicht auf den Schirm hatte.

Sante Naturkosmetik Duschgel - 4,95€/200ml
 Der Duft ist okay, aber nicht mein Fall. Bei Granatapfel ist immer so eine Duftnuance drin, die mich ein wenig schütteln lässt. Keine Ahnung was es ist. Vielleicht eine Spur zu bitter für mich. Meinem Freund gefällt es, deswegen habe ich es gleich weitergereicht.

Gosh Copenhagen Mono Eyeshadow - 8,99€/1,7g
 Definitiv werde ich dieses Produkt nicht als Eyeshadow verwenden. Als Blush sieht die Farbe klasse aus. Für das Auge wäre sie eher weniger mein Fall. Ich wüsste nicht, wann ich das letzte Mal rosa auf das Augenlid aufgetragen hätte. Ich bin da eher ein Freund von nude-braun Tönen. 

Merci Handy Reinigungsgel - 3€/30ml
 Glaubt mir eins... Wenn man mit dem Auto auf der französischen Autobahn unterwegs ist ist man froh, wenn man sowas an der Raststätte in der Tasche dabei habt. Früher dachte ich mir auch immer, dass solche Produkte Schnulli sind und ich sie nicht gebrauchen könnte. Denkste... Solche Produkte sind goldwert. Ich bin ja als Pendler viel gewohnt, aber sowas.. Igitt. 

Misslyn Pop it up Lipstick - 5,99€/3,5g
Grundsätzlich habe ich mich ja sehr über ein Produkt von Misslyn gefreut. Jetzt kommt das große Aber. Da ich ja seit Boxenstunde null Kundin bin, habe ich unzählige rote Lippenstifte in der Box gehabt. Ich habe mir auch wirklich überlegt, langsam mal eine Strichliste zu machen. 30 werden da mit Sicherheit nicht reichen. Daher nerven solche Produkte nur noch. Ich kann sowas auch langsam nicht mehr verschenken, weil selbst Freundinnen von mir damit übersättigt sind. Von den Lippenstiften gab es noch so tolle Farben wie orange. Das wäre mal was gewesen. Orange Lippenstifte sind für mich nämlich ein Must-Have für den Sommer 2017.

Gesamtwert der Box: über 47€.



Trotz roten Lippenstift fand ich die Box dennoch klasse. Eine tolle Mischung an Produkten, die das Thema gut aufgegriffen haben. Ich bin leider einfach nicht der rote Lippenstift-Liebhaber. Liquids gehen für mich immer noch durch, aber rote cremige Lippenstifte... Hat man einfach zu viel, zu oft gesehen. Für die Zukunft wünsche ich mir daher mehr matte Liquids.

Blondkäppchen empfiehlt außerdem

1 Kommentare

  1. Stimmt, rote Lipps und Trockenshampoos sind immer dabei :D
    Mir gefällt die Box auch gut!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen