Doubox

Doubox - Box of Beauty by Douglas - September 2015 Review

20.9.15

Puh... also in diesem Monat war der Inhalt der Doubox in der 15€-Version recht schwierig.
Leider konnte mich sowohl das Hauptprodukt, als auch der Großteil der Maxiproben nicht wirklich überzeigen. Warum ich weiterhin am Abo festhalte, frage ich mich im Moment selber. Irgendwie fällt der Inhalt im Vergleich zu früheren Boxeninhalten stetig mehr ab und wenn an denkt es geht nicht schlechter, belehrt uns Douglas eines besseren. Dennoch halte ich immer noch an meinem Abo fest und mag nicht wirklich kündigen. Ich bin ein Gewohnheitsmensch und hoffe einfach, dass alles wieder gut wird. 


Das Hauptprodukt in Form eines Lipgloss von Korres war meiner Meinung nach ziemlich schlecht gewählt. Im Herbst, wenn der Wind unsere Frisuren zersaust, die Haut trockener wird und wir uns nach ein bißchen mehr Pflege für unseren Körper sehnen, denken wir wohl zuletzt an Lipgloss. Die Farbe "nude" finde ich garnicht mal so verkehrt. Dennoch bin ich kein riesen Fan von Lipgloss und finde es ganz furchtbar, wenn die Haare an den Lippen kleben bleiben.

Das Klappsband von Ivybands [6,99€] kam um ehrlich zu sein wie gerufen. Oft stand ich bei DM vor dem Regal und hätte mir doch zugern eins in meinen Korb gepackt. Für 7€ war ich aber einfach zu geizig. Solche Haarbänder sind für mich beim Sport unverzichtbar und von daher ein tolles Maxiprodukt.

Auch die Lappen von Human+Kind [vornehm ausgedrückt Gesichtsreinigungstuch für 6,99€/2 Stück] finde ich auch super. Sie fühlen sich toll auf der Haut an und ich bin wirklich begeistert davon.  

Den Pedix Feet Balm von Alessandro [5€/50ml] brauche ich genauso sehr wie Fußpilz. Wenn ich in meinen Fundus nachsehen würde, würden mir bestimmt noch 2-3 Tuben entgegenspringen.  Ich brauchs nicht, mags nicht und es war auch nicht zum ersten Mal in der Box.

Ganz aus dem Häuschen war ich auch von dem Big Sexy Haarspray. Nicht! Irgendwie habe ich eine riesige Abneigung gegenüber dem Duft, da es für mein feines Näschen sehr muffig riecht. Ebenso wie die Fußsalbe ist dieses Haarspray ein Wiederholungstäter in der Box. 

Schwierig, schwierig. Also eine explosionsartige Freude konnte man mir in diesem Monat wohl nicht anmerken. Auf der einen Seite waren 2 Produkte dabei, die ich sehr gut gebrauchen konnte. Auf der anderen Seite war die Produktauswahl einfach nur schlecht und schnarchig. Immer mehr bekomme ich das Gefühl, dass ich zu der teureren Boxenvariante geschupst werde. Ich mag aber nicht. 15€ waren bislang immer ok, weil es ja noch genug andere Boxen gibt, die ich im Abo habe. 




Blondkäppchen empfiehlt außerdem

4 Kommentare

  1. Mich haut der Inhalt auch nicht um. Kann es sein, dass die Box allgemein ganz schön nach gelassen hat? Früher war ich ja echt traurig, dass ich nie ein Abo bekommen habe, aber mittlerweile bin ich da gar nicht mehr böse drum.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das waren noch Zeiten. Wenn man da ein Abo ergattern konnte, war das wie ein Lottogewinn. Heute werfen sie uns die Abos hinterher und keiner mags kaum noch haben da sie so schlecht geworden ist. Mit dieser ganzen Umstellung hat sich Douglas keinen Gefallen getan. Liebste Grüße an dich :)

      Löschen
  2. Mir gefällt die Box übrhaupt nicht und wenn das so weitergeht werde ich auch die Doubox kündigen (die Glossybox habe ich schon entabonniert ^^)

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der letzten Zeit haben die ganzen Beauty Boxen extrem nachgelassen. Echt schade. Zumal ich mich von sowas ja immer schlecht trennen kann :(

      Löschen