Sonntagskränzchen Vol.11

23.11.14


Hey meine Hummeln,
seid ihr auch schon im Weihnachtsfieber wie ich? Ich dachte mir ich nutze dieses Wochenende mal die Zeit, um mich in Weihnachtsstimmung zu bringen. Gestern hatte ich Plätzchen gebacken und heute habe ich mich an die Weihnachtsboxen gewagt. Ich finde es immer schade, wenn die Boxen von Glossybox und Co. nutzlos im Schrank rumstehen. Deswegen kaufe ich für Geburtstage, Weihnachten usw. einfach nur Geschenkpapier und bekleb damit die Boxen, um sie weiter zu verschenken (natürlich mit enthaltenem Geschenk). Ihr spart Geld und werdet allmählich die Boxen los. Zum wegwerfen sind sie meiner Meinung nach einfach zu schade.



Am Liebsten verwende ich Geschenkfolien anstatt Papier, da diese reißfest sind und man die Klebestreifen auch wieder abbekommt. Papier gibt es bei Kik für 59Cent und Geschenkfolie  für 79Cent.  Ich finde, dass es sich sehen lassen kann. Die Bänder hebe ich von den BeautyBoxen ebenso auf und werte es mit kleinen Klammern oder Geschenkanhängern auf. Die Klammern kaufe ich mir jedes Jahr im DM, wenn sie den ganzen Weihnachtskram für ein paar Cent raushauen. Ich habe mir z.B. letztes Jahr Rentieranhänger für 95Cent anstatt 5€ gekauft. Na... da kann man die ruhig ein Jahr im Schrank liegen lassen.

Diese Box habe ich für einen Geburtstag gebastelt. Die Folie war durchsichtig. Toller Effekt wie ich finde. Die Steine gibt es bei QVC. Leider nicht gerade billig, aber die Qualität ist der Wahnsinn und zudem sehen sie einfach wunderschön aus und sind ein echter Hingucker.

Ansonsten habe ich noch einen Adventskalender für eine Freundin gebasteln. Hier könnt ihr mal allmöglichen Kram aus Boxen loswerden, für die ihr selbst keine Verwendung habt. 

Die Geschenktüten habe ich bei Amazon für rund 10€ gekauft.  Natürlich habe ich auch ein paar Douglas Tüten verwendet, da diese sich auch immer ganz gut für sowas eignen und man sie eh kostenlos zu Produkten erhält.


Über meine Plätzchen kann ich euch jetzt nicht so viel erzählen ...*Schäm 1,30€ die Packung (Vanillekipferl + Kokostaler) aus der Kühltheke bei Kaufland :)




Da ich letzte Woche beim Konzert von Linkin Park war, zeige ich euch hier einfach mal mein Lieblingslied und ein kurzes Video aus dem Konzert.
Ich war vor 2 Jahren schon mal bei einem Konzert (Open Air) und war mega enttäuscht. 70€ für 1h Spielzeit ist schon echt mies und damals gab es nicht mal eine Zugabe. Da ich ja allen eigentlich eine zweite Chance gebe, kaufte ich mir dieses Jahr also wieder Karten. Dieses Mal war es in einer Arena und ich habe wirklich gehofft, dass es so richtig rumst. Und das hat es definitiv. Spielzeit war jetzt auch nicht viel länger, aber die Show war einfach mega. Unsere Plätze waren gegenüber der Bühne und zum Glück saßen wir auch noch dort in der ersten Reihe. Perfekt. Dieses Konzert hat so viel Laune gemacht und ich hatte lange nicht mehr so viel Spaß bei einem Konzert. Der Sound war toll, die Stimmung super und ich liebe es, wenn der Bass von meinem kleinen Zeh bis hoch in meine Haarspitzen vibriert.

 Rio 2 - Dschungelfieber 

 

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fblogs.babycenter.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2014%2F03%2FRio-2.png&imgrefurl=http%3A%2F%2Fblogs.babycenter.com%2Fmom_stories%2F3-life-lessons-kids-will-learn-from-the-movie-rio-2%2F&h=562&w=1000&tbnid=247jpXyMFARRoM%3A&zoom=1&docid=bNPUXpvlXvN8mM&ei=vR1qVJ_JHYPvOazIgPgD&tbm=isch&client=firefox-a&iact=rc&uact=3&dur=192&page=1&start=0&ndsp=36&ved=0CEEQrQMwCA
Bild@Babycenter

 

Home, sweet new home! Nachdem Blu (im Original gesprochen von Jesse Eisenberg) in Rio aus seiner vertrauten Umgebung Minnesotas in den Urwald Südamerikas verschleppt worden war, wo er in dem Wildfang Jewel (Anne Hathaway) nicht nur eine gute Beraterin in Sachen Überlebenskampf Wildnis, sondern auch eine Lebensgefährtin gefunden hat, lebt er mittlerweile mit ihr und dem Nachwuchs im vibrierenden Rio de Janeiro. Und während Blu noch dabei ist, sich mit den neuen Nachbarn anzufreunden, konfrontiert ihn Jewel mit ihrem Wunsch, den Kids die ein oder andere Lektion im Dschungelleben angedeihen zu lassen und einen Trip an den Amazonas zu unternehmen. Dies alles findet vor den Feierlichkeiten anlässlich der Fußball-Weltweisterschaft 2014 in Brasilien statt. (moviepilot)
Super Fortsetzung die sich sehen lässt. Wieder mit ganz viel Herz und wunderschönen animierten Bildern. Ich kann echt nicht meckern. Toller Film und sehenswert. 
Bild @ Moviepilot
Für die Fans brauche ich nicht wirklich den Inhalt erzählen. Nur soviel dazu....Ich habe den letzten Teil des Buches bis zum Break zu Mockingjay 2 gelesen und muss sagen, dass ich mega enttäuscht bin. Warum? Ich habe unbewusst nicht mal 100 Seiten des Buches gelesen. Viele Leute hinter mir im Kino haben ihr Enttäuschung zum Ausdruck gebracht mit "Wollen die uns verarschen?". Was ich absolut verstehen kann. Kaum Action und viel blabla. Zumal der erste Teil sich wie Kaugummi zieht. Man hätte hier wirklich mal aufs Geld verzichten können und Teil 1 + 2 zusammen zu einem Film ziehen können. Panem ist nun mal nicht Herr der Ringe. Ich saß soooo gespannt da drin und bin nicht schlauer als vorher. Naja gut bis auf eine Sache, aber der Rest mh ich weiß nicht und wieder 1Jahr warten? Der Trailer ist 1000mal spannender als der Film selbst. Nach dem Film war man richtig kaputt und zum Glück bin ich nicht in die 23Uhr Vorstellung gegangen, da ich sonst eingeschlafen wäre.




- 10€ Parkticket bei Linkin Park (Schweinerei!!!)
- ein paar neue Lacke und anderen Kram bei DM (findet ihr hier unter November Ausbeute)
- und meinen allwöchentlichen Einkauf, denn ich dieses Mal bei Rewe gemacht habe. Nur mal am Rande... ab 15€ gibt es kleine Disney Figuren. Das zieht natürlich bei mir :) Die Figuren sind nicht klein, sondern winzig und bei 4 Figuren hatte ich 2 mal dieselben :(

Habt eine tolle neue Woche ihr Lieben. 
Zum Glück beginnt ja wieder die Weihnachtsmarktsaison :) Plätzchen, Schokoäpfel, Kräppelchen und 5Kg mehr auf der Waage nur für mich !!!

Blondkäppchen empfiehlt außerdem

2 Kommentare

  1. Ich liebe den "gekauft" Abschnitt :D
    Das Parkticket musste definitiv erwähnt werden und das mit den Disney-Figuren ist einfach nur zuckersüss :*
    Die Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,
      Haha ...danke, du bist ja goldig. Ja das 10€ Parkticket war schon heftig. Ich würde ja gerne mal wissen, wieviel Einnahmen die dadurch hatten. Der Parkplatz war ja rappelvoll. Hach...ja mit Disney kriegt man mich ja immer :D Zumindest habe ich jetzt Minnie Maus und das Glubschauge aus Monster AG in Mini-Format :) Warum ich das brauche, frag ich mich immer selber. Erstmal haben :)

      Löschen