Douglas Box of Beauty September 2014

12.9.14


Huhu meine Hummeln,
herje schon wieder ist ein Monat rum. Die Zeit verfliegt irgendwie im Moment echt schnell. Gerade war ich an der Packstation und habe noch fix meine Douglas Box of Beauty abgeholt. 




Hauptprodukt:
10,95€/200ml

Straffender, kühlender Langzeit-Feuchtigkeitsspender von Hildegard Braukmann. Seine Wirkstoff-Kombination aus Avosterol – reich an feuchtigkeitsbindenden Phytosterolen – und koffeinhaltigem Guarana-Extrakt aktiviert die Mikrozirkulation (Anti-Cellulite-Effekt) und hydratisiert die Haut nachhaltig. Pflegendes Avocado- und Olivenöl geben der Haut Elastizität und Geschmeidigkeit zurück. (Douglas)

  • Eigenschaft: straffend, feuchtigkeitsspendend, kühlend, anti-cellulite, pflegend
  • Hauttyp: Normale Haut 

An sich fand ich das Produkt überhaupt nicht verkehrt. Bis ich bei den netten Damen von stylepeacock gelesen hatte, dass es eine Sonderedition dieser Creme gibt, wobei 150ml nur rund 5€ kostet. Puh... also das finde ich schon wieder recht mies. Da hat sich Douglas mal wieder selber ins Knie geschossen und mit Sicherheit viele Kundinnen verärgert.

ABER

Für mich haben die Proben dieses Mal einiges rausgerissen, weswegen ich diese Box auch behalten werde. Auch wenn diese Box wieder sehr Anti-Aging lastig ist, stört es mich überhaupt nicht. Die Cremes (vorallem Wonderskin) wollte ich eh schon längst mal ausprobieren und alle Produkte finden dieses Mal bei mir Verwendung. Schnarchig ist zwar auch wieder die Handcreme, aber nun gut. Zumindest ist die Box besser, als die vergangenen Monate. Hätte für mich alles schlimmer kommen können. Zum Glück hatte ich nicht Annayake (ich habe einfach noch zuviele Pröbchen davon), den Isadora Nagellack(gab es schon in der April Box) oder Toni&Guy drin. Von daher ist es ganz ok.


Perlier Honey Miel Handcreme 1,80/30ml

Wonderskin Performist 20,99€/15ml

Calvin Klein Reveal Duschgel 4,35€/30ml

Kiehl´s Corrective Cream 8,39€/7ml

Probenwert: 35,53€
Gesamtwert der Box: 46,84€
Ich finde den Wert der Box toll und von daher kann man es auch verkraften, dass es das Hauptprodukt günstiger zu erwerben gibt. Ist halt blöd gelaufen, aber deswegen möchte ich die Box nicht schlecht reden. Gibt schlimmeres. Klar hätte ich mir für das Herbst-Thema vielleicht einen schönen Lidschatten in Bronze gewünscht oder einen tollen Nagellack in einem dunkleren Rotton, aber aus einer "Obstkiste" macht man von heute auf morgen keine "Schmuckschatulle" :)

Hier sieht ihr noch die Übersicht der Themenbox "Herbst":



Alle Bilder sind von der Douglas-Homgepage

Wie gefällt euch die Box?
Seid lieb gegrüßt!!


Blondkäppchen empfiehlt außerdem

4 Kommentare

  1. Hi,
    ich hatte an Proben ebenfalls Calvin Klein's Duschgel und die Honig-Handcreme. Dazu dann allerdings das Tony&Guy Shampoo und Estee Lauder Advanced Night Repair Probe - die sonst nirgendwo aufgelistet ist?... Bin mir noch nicht sicher, einerseits finde ich die zusammenstellung ganz gelungen (wenn auch überhaupt nicht themen-relevant?!), andererseits ist der Wert wieder so eine Sache. Mich stört es immens, dass das Hauptprodukt runtergerechnet nicht mal den halben Boxenwert hat. Lohnt es sich da wirklich, für den Rest der Proben so viel Geld zu lassen? Ich bin unentschieden...

    AntwortenLöschen
  2. Halli, hallo, sorry, aber diese Box ist definitiv keine 15 € wert!
    Liebe Grüße, noch einen schönen Tag sowie ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Der Inhalt der Box gefällt mir überhaupt nicht.
    Ich würde dafür keine 15 Euro zahlen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  4. huhu,na da ich die BOB endlich letzten Monat gekündigt habe,und es schon wieder eine Handcreme gab bin ich froh das ich jetzt die Glossy Box habe,ich weine die BOB von Douglas nicht hinterher,
    wenn Douglas mal wieder umstellt und Frau sich selber die Proben wieder aussuchen kann würde ich es mich sicher wieder überlegen,aber vorher ganz bestimmt nicht,ich hatte die letzten 3 zurück geschickt weil ich es endlich leid war ;(
    liebe Grüße
    Eveline

    AntwortenLöschen