Luxury Box

Luxury Box - No. 8 Inhalt - Review

24.11.15


Hallo meine Hummeln,
endlich war es wieder soweit und nach der routinemäßigen drei-monatigen Pause konnte ich meine heißgeliebte Luxury Box wieder in die Arme schließen. Für mich ist die Luxury immer noch die beste Beautybox auf den Markt, obwohl ich in diesem Monat nicht ganz so glücklich über den Inhalt war.


Über solche Seren freue ich mich ja immer sehr. Eine für mich unbekannte Marke, die ich mir für den Preis auch nie selber zugelegt hätte. Was sie bewirkt und ob der Preis sich am Ende lohnt, wird sich zeigen.
Das Serum hat eine weiße Konsistenz und riecht sehr gut.
Na ich bin gespannt.


Das Erste der beiden Goodies ist ein Kakopulver von Makao-She. Irgendwie kam mir dieses Produkt bekannt vor. Ob ich es schon mal im TV oder sonst wo gesehen habe, weiß ich leider nicht mehr. Als Kakao Liebhaberin freue ich mich sehr über dieses Produkt und bin gespannt darauf, ob es meinem Gaumen eine schokoladige Geschmacksxplosion verschafft. 
7€ finde ich für so ein Produkt recht ordentlich. Wenn es aber schmeckt, würde ich dennoch auch soviel dafür ausgeben. Sonst kaufe ich mir auch gerne Schweizer Kakao für 8€. 


Das zweite Goodie ist dieser Bonbon Sekt mit Pfirsich-Geschmack. 
Fällt bei mir durch, da ich keinen Alkohol trinke. Man kann auch ohne leben :)


Uiuiui auf dieses Produkt habe ich mich besonders gefreut. Diese Creme von Lierac ist definitiv das Schmuckstück der aktuellen Luxury Box. 
Für den Preis von 41€ ist es ein ordentliches und sehr hochwertiges Produkt. Durch die relativ feste Konsistenz werden wir beide zusammen wohl eine lange und innige Beziehung miteinander pflegen.


Pinsel gehen bei mir immer. 
In der Tat habe ich einen neuen Rougepinsel gebraucht. Von daher ideal für mich und "Geld gespart".


Das ist leider so ein Produkt, wo ich immer noch nicht so recht weiß, was ich eigentlich damit anfangen soll. Ich benutze nur flüssigen Eyeliner. Schwarzen Lidschatten eher weniger.


Hier gab es ja Unterschiede in den jeweiligen Boxen. Entweder erhielt man dieses Lip Serum oder von Klotz Labs Kosmetikmanufaktur ein Lumista Refreshing Anti-Aging Spray. Zum Glück habe ich das Serum erhalten, weil ich daran einfach mehr Freude haben werde.


Puh.... ja bei diesen zwei Schönnheiten wurde mir die Luxury Box doch ein wenig unsympatisch. Vielleicht habe ich bei der Boxenpräsentation einfach nicht richtig lesen können, geschiehlt oder aufmerksam aufgepasst, aber diese Pröbchen hätte ich mal überhaupt nicht erwartet. Irgendwie finde ich es auch zum Stil von Luxury Box nicht passend, weil doch mind. ne Originalgröße oder von mir aus auch Luxusgröße wohl drin gewesen wäre.Wie hier der Wert von 35€ zustande kommt, finde ich auch noch fragwürdig. So ein Set bekommt man (+ zwei Pröbchen mehr) bei Douglas für 15€.

Auch wenn die Luxury Box immer noch recht hochwertig ist, fand ich den Inhalt im Nachhinein doch recht mau. Das einzig hochwertige Spitzenprodukt ist die Creme von Lierac. Die Pröbchen von Biotherm haben rein vom Inhalt her gesehen die Box schon ein wenig runtergezogen.
Schade eigentlich.

Blondkäppchen empfiehlt außerdem

1 Kommentare

  1. Tja, du Liebe, da sind wir wieder fast einer Meinung. Man hätte von Biotherm vielleicht lieber ein Original-Produkt hereinlegen sollen. Das zieht die schöne Box - die ja einer meiner Lieblingsboxen ist - tatsächlich etwas herunter, wie du sagst. Viele Grüße Caren

    AntwortenLöschen